image

PRESSEINFORMATION

Authentizität als Markenzeichen

Wie eine identitätsstiftende Kultur den Geschäftserfolg unterstützt und neue Arbeitsweisen hervorbringt

Berlin, im Mai 2014.

Wie schafft man es als Unternehmen, authentisch zu sein? Und wieso möchten Firmen das? Die Hamburger IT-Beratung direkt gruppe hat sich der Echtheit verschrieben und dies sogar zu ihrem Unternehmensslogan gemacht. Es verschafft ihr motivierte Mitarbeiter, Vorteile in einem innovativen Wettbewerbsumfeld und Pluspunkte bei der Gewinnung von Fach- und Nachwuchskräften. Anstoß der Entwicklung war auch das Reiss Profile, das die direkt gruppe schon viele Jahre intern einsetzt.

Das IT-Beratungsunternehmen direkt gruppe lebt das vor, was es verkauft: zum Beispiel Agiles Servicemanagement, Cloud Computing, Enterprise 2.0 oder die Zusammenarbeit in virtuellen Teams. „Wir sind gleich in mehrfacher Hinsicht virtuell unterwegs. Unsere Berater arbeiten sowohl mit den Kollegen an den jeweiligen Standorten als auch mit den Ansprechpartnern auf Kundenseite häufig in virtuellen Settings zusammen“, betont Folkert Jung, der bei der networks direkt, einem Unternehmen der direkt gruppe, als Executive Consultant den Geschäftsbereich Prozesse & Services verantwortet.

Er charakterisiert die Mitarbeiter der direkt gruppe als „Wissensarbeiter“. Für diese sei es normal, Wissen zu produzieren und zugleich zu konsumieren. Daher sei es als Beratungsunternehmen für Innovationsthemen und -lösungen naheliegend, ein Umfeld zu schaffen, das das offene Teilen von Wissen zur Grundlage mache – in sogenannten Communities. 

Das Grundprinzip ist dabei die Freiwilligkeit. Jeder Mitarbeiter entscheidet selbst, ob er sich einer Community anschließt und wenn ja, welcher. Es geht darum, implizites Wissen sichtbar und nutzbar zu machen – ohne konkreten Auftrag, aber moderiert. Lediglich ein Management Sponsor öffnet, wo nötig, Türen und sorgt so für Freiräume. Die Community Mitglieder teilen und „kneten“ Wissen. Das Ergebnis sind neue kreative Lösungen, von denen die gesamte Unternehmensgruppe profitiert.

Das Potenzial liegt in den Mitarbeitern

„Wir müssen ganz nah an der Innovation sein und schneller als der Wettbewerb. Das Potenzial liegt in den Mitarbeitern und deren Sicht auf den Markt“, weiß Folkert Jung. Neben den technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen ist auch die Unternehmenskultur ein wichtiger Erfolgsfaktor. Für die direkt gruppe bedeutet das vor allem Authentizität. „Wir sind echt“, lautet der Unternehmensslogan. Gemeint ist damit, dass auf die Persönlichkeit des einzelnen Beraters Wert gelegt wird, und das Unternehmen ein Umfeld schafft, das es dem Einzelnen erlaubt, so zu sein, wie er ist: echt.

Authentizität wird zum Markenzeichen. Ein wichtiger Baustein im Methodenkoffer von Folkert Jung ist dabei das Reiss Profile. Denn es ermöglicht, die individuelle Persönlichkeit zu erkennen und zu verstehen. Für die Mitarbeiter besteht das offene Angebot, ein Reiss Profile erstellen zu lassen und im wertfreien Auswertungsgespräch mehr über die eigenen Motive zu erfahren. In einer vertrauensvollen Atmosphäre können so die individuellen Bedürfnisse und die Rahmenbedingungen des Unternehmens in Einklang gebracht werden.

Technologie und Sinnsuche werden vereint

Die virtuellen Communities stellen eine der Möglichkeiten dar, „echt zu sein“ und zugleich erfolgreich zu arbeiten. Laut Jung bietet die Arbeitsform vielen persönlichen Motiven Nahrung. Ob Teamorientierung, Neugier, Altruismus oder Zielorientierung – die Motive und deren unterschiedliche Ausprägungen können auf diese Art und Weise gelebt werden. Vor diesem Hintergrund passt der Ansatz der direkt gruppe nahezu perfekt auf die sogenannte Generation Y, die als sinnsuchend gilt. Gerade dem umworbenen Nachwuchs an Entwicklern und IT-Consultants bietet die direkt gruppe eine gelebte Unternehmensidentität und die Möglichkeit, in flexiblen Arbeitsstrukturen erfolgreich zu sein.

Begeistert berichtet Folkert Jung von einem Mitarbeiter, der das Thema Balanced Scorecard aufgriff, das im unternehmensweiten Themenspeicher priorisiert war. In Eigenregie entwickelte die Nachwuchskraft ein Modell, das anschließend im gesamten Unternehmen eingeführt wurde. Für den Mitarbeiter führte dies zum nächsten Karriereschritt, die direkt gruppe erhielt eine maßgeschneiderte Lösung für die Einführung des Managementtools. Das Beispiel zeigt, wie eine innovationsfreudige und auf Eigeninitiative setzende Unternehmenskultur beiden Seiten Vorteile bringt.

Pressekontakt:
bernhart kommunikationsberatung
Ilona Bernhart
Telefon +49 221.992 4776
Mobil +49 160.553 8000
ib@bernhart-kommunikation.de

Kontakt zur Reiss Profile Germany GmbH:
Thomas Staller
Geschäftsführender Gesellschafter
Kollwitzstraße 40
10405 Berlin
Telefon +49 30.4401 7689
staller@reissprofile.eu

Kontakt zur direkt gruppe:
direkt gruppe GmbH
Kerstin Lausen
Leiterin Marketing & Kommunikation
Griegstr. 75
22763 Hamburg
Telefon +49 40.88155 282               
Kerstin.Lausen@direktgruppe.de
www.direktgruppe.de

Über die direkt gruppe: Die direkt gruppe bietet ein einmaliges Gesamtportfolio an IT-, Kommunikations- und Marketing-Services. Die Spezialisten beraten und unterstützen ihre Kunden in Innovationsthemen, wie Enterprise 2.0, Agiles Servicemanagement, Cloud-Computing, Social Media und Apps. Branchenschwerpunkte sind Versicherungen, Finanzdienstleister, Handel und Industrie. Der direkt gruppe gehören sechs Unternehmen an: direkt gruppe GmbH, improve direkt GmbH, networks direkt GmbH, solutions direkt GmbH, marketing solutions direkt GmbH und ikom direkt GmbH. Die über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Köln verfolgen seit der Gründung 1998 die Grundwerte Innovation, Servicequalität und Kundenorientierung. www.direkt-gruppe.de

Über die Reiss Profile Germany GmbH: Die Reiss Profile Germany mit Sitz in Berlin ist exklusiver Lizenzinhaber für das Reiss Profile in Deutschland. Das Reiss Profile ist ein persönlichkeitsorientierter Ansatz der Motivationsforschung, der von Dr. Steven Reiss, emeritierter Professor für Psychologie und Psychiatrie an der Ohio State University (USA), entwickelt und in den USA verbreitet wurde. Die Reiss Profile Germany bildet Personalentwickler, Coaches und Trainer zu zertifizierten Reiss Profile Mastern aus und berät Unternehmen, Sportler, Institutionen und Individuen über Einsatzmöglichkeiten des Reiss Profile zur persönlichen Leistungsentfaltung. Weitere Informationen unter www.reissprofile.eu

Pressemitteilung als .pdf zum Download

Kontakt für die Presse

Ilona Bernhart
Tel:          +49 221 9924776
Fax:         +49 221 9924776
E-Mail:     bernhart@reissprofile.eu