image

Frequently Asked Questions

Fragen und Antworten zum Reiss Profile auf einen Klick

Im Folgenden finden Sie die Antworten auf häufig gestellte Fragen. Zur Vertiefung laden wir Sie ein, weiter auf unserer Website zu stöbern. 

Was ist das Reiss Profile?

Das Reiss Profile ist ein neuer persönlichkeitsorientierter Ansatz in der Motivationsforschung, der von Dr. Steven Reiss, Emeritus Professor für Psychologie und Psychiatrie an der Ohio State University (USA), entwickelt und verbreitet wurde.

Das Reiss Profile verdeutlicht die grundlegenden Werte, Ziele und Motive der menschlichen Persönlichkeit. Auf Basis von 16 Lebensmotiven wird aufgezeigt, welche dauerhaften individuellen Aspekte das Handeln eines Menschen von innen her bestimmen. Jeder Mensch hat die 16 Lebensmotive als Bestandteil seiner Persönlichkeit.

Die Individualität entsteht aus der unterschiedlichen Ausprägung der Motive. Deren Kombinationsmöglichkeiten ergeben über 6.000.000.000 verschiedene Persönlichkeitsprofile. Die Erfassung und Darstellung der Individualität hat jederzeit Vorrang vor der Bildung von Typologien.

Ein Beispielprofil:  

Reiss Profile - Musterprofil

Welche neuen Erkenntnisse bringt das Reiss Profile?

Das Reiss Profile ermittelt die individuelle Motiv- und Antriebsstruktur eines Menschen und bildet diese ab. Jeder erhält für sich eine Auskunft darüber, was in seinem Leben tatsächlich wichtig ist, was er „wirklich“ will und was seine Leistungsplattform darstellt. Diese Erkenntnisse bilden die Grundlage für die Selbstakzeptanz eines jeden Menschen und die Grundlage für den Respekt und die Toleranz gegenüber anderen Menschen.

Das Wissen über die Persönlichkeit ist von unerlässlichem Nutzen für alle Entscheidungen, die hinsichtlich dauerhafter Leistung zu treffen sind. Eine überdauernde Leistungsfähigkeit steht Menschen nur im Rahmen ihrer individuellen Persönlichkeit zur Verfügung. Je größer die Übereinstimmung der Persönlichkeit mit den Lebensumständen, desto einfacher kann das Leistungsniveau in vollem Umfang ausgeschöpft werden.

Was macht das Reiss Profile so einzigartig?

Herkömmliche Testverfahren beschäftigen sich primär mit Denkstil- und Verhaltensanalysen. Das Reiss Profile hingegen erfasst die Ursachen für menschliches Verhalten. Es ist ein in seiner Präzision einzigartiges Diagnoseinstrument für Motivation auf der Ebene der Persönlichkeit.

Der Ansatz von Professor Dr. Steven Reiss baut auf den Forschungen von Gordon Allport und Abraham Maslow auf und entwickelt diese weiter. Herauszuheben ist insbesondere die empirische Basis, denn Reiss führte Studien mit weltweit mehreren tausend Befragten durch. Das Reiss Profile ist damit die zur Zeit am besten validierte Methode, um die menschliche Persönlichkeit in ihren Werten, Zielen und Motiven zu erfassen. Auch die Tatsache, dass es die Individualität einer Person beschreibt und diese nicht einem Typus zuordnet, macht das Reiss Profile einzigartig.

Wie werden Test und Auswertung des Reiss Profile durchgeführt?

Der zertifizierte Reiss Profile Master gibt dem Klienten Zugang zum Reiss Profile Fragebogen – entweder internetbasiert oder als Papierformular. Der Teilnehmer bewertet die 128 Aussagen des Formulars, was circa 15 bis 20 Minuten Zeit in Anspruch nimmt.

Die Auswertung erfolgt computergestützt und anonymisiert. Zentrales Ergebnis ist das unverwechselbare, persönliche Motivprofil, das mit ausführlichen Begleittexten dokumentiert wird. Der Reiss Profile Master erläutert im persönlichen Gespräch mit dem Klienten das Ergebnis in der Tiefe.

Wieso gerade diese 16 Lebensmotive?

Auf der Basis von über 10.000 offenen und anonymen Befragungen gelang es Steven Reiss und seinem Team, über alle kulturellen Grenzen hinweg die 16 Lebensmotive („basic desires“) empirisch zu ermitteln. Dazu erfasste der US-Psychologe mehr als 400 unterschiedliche Ziele, die 16 grundlegenden Motiven zugeordnet werden konnten. Diese 16 Motive wurden mit Tausenden von Versuchsteilnehmern in den USA, Kanada und Japan auf Vollständigkeit und kulturübergreifende Allgemeingültigkeit überprüft.

Wozu dienen Persönlichkeitstests?

Das Ziel von Persönlichkeitstests besteht darin, grundlegende Dimensionen zu bestimmen und zu beschreiben, in denen sich die Menschen voneinander unterscheiden. Dabei spielt auch der Wunsch nach einer Reduzierung der Komplexität bei der Darstellung der menschlichen Persönlichkeit eine Rolle. Die unüberschaubare Palette der Testverfahren reicht von „10-Fragen-und-wir-sagen-Ihnen-wer-Sie-sind“-Psycho-Tests, ohne die heute kaum eine Zeitschrift mehr auskommt, bis hin zu wissenschaftlich fundierten Verfahren, die in der psychologischen Beratung, in der Forschung und der Wirtschaft eingesetzt werden.

 Wie in der Intelligenzforschung kein IQ-Test die menschlichen Intelligenz wirklich messen oder abbilden kann, gibt es auch kein Persönlichkeitsverfahren, welches das Wesen eines Menschen exakt oder absolut erfassen könnte. Alle Tests haben, abhängig von der ihnen zugrunde liegenden Theorie und methodischen Entwicklung, Schwächen und Stärken. Sie sind je nach Fragestellung und Zielsetzung ein nützliches Werkzeug.

Das Reiss Profile bildet den Menschen in seiner Individualität ab und versucht auf Basis des Individuums eine nachvollziehbare Reduzierung der Komplexität zu erreichen, ohne zu typisieren.

Wer war Steven Reiss?

Dr. Steven Reiss war Professor für Psychologie und Psychiatrie an der Ohio State University (USA). Er hat über 80 wissenschaftliche Artikel veröffentlicht und war Autor mehrerer Bücher. Nach dem Social Science Citation Index zählte er während seiner Forschungs- und Lehrzeit zu den weltweit führenden Psychologieprofessoren mit den Schwerpunkten Motivations- und Angstforschung. Die Rechte an den von ihm entwickelten Persönlichkeitstests, u. a. dem Reiss Profile, hält die IDS Publishing Corp. mit Sitz in Worthington, Ohio, USA  www.idspublishing.com.

Wo wird das Reiss Profile eingesetzt?

Welche Marktdurchdringung hat das Reiss Profile?

Gibt es für Berufe ein Idealprofil?

Sind wirklich alle Lebensmotive abgedeckt?

Wie schreibt man das Reiss Profile korrekt?  

Ihr Ansprechpartner

Anja Krahnert
Tel:           +49 30 28 50 12 56
Fax:          +49 30 70 01 43 11 01
E-Mail:     krahnert@reissprofile.eu

Aktuelle Seminare